Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Piston

Worttrennung Pis-ton (computergeneriert)
Duden, GWDS, 1999

Bedeutungen

1.
französische Bezeichnung für Kornett²
2.
Musik Ventil eines Blechblasinstruments, das einen senkrecht arbeitenden Stöpsel hat
3.
Waffentechnik Zündstift

Verwendungsbeispiele für ›Piston‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Am Ende sollen die Pistons rund drei Millionen gezahlt haben. [Der Tagesspiegel, 06.11.2003]
Erst in der vergangenen Woche hatten die Pistons den Besitzer gewechselt. [Die Zeit, 06.06.2011 (online)]
Sein lebenslanges Interesse für absolute Formen ist bei Piston nicht mit trockenem Akademikertum verbunden. [Stevenson, Robert: Piston. In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1962], S. 43229]
Mit den Detroit Pistons tat er es 1989 und 1990. [Süddeutsche Zeitung, 28.04.1994]
Noch in der vergangenen Saison hatte Brooklyn alle vier Vergleiche mit den Pistons für sich entscheiden können. [Die Zeit, 24.11.2013 (online)]
Zitationshilfe
„Piston“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Piston>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Pistolero
Pistolentasche
Pistolenschütze
Pistolenschuss
Pistolenschießen
Pit
Pita
Pitaval
Pitbull
Pitch