Plätzchen, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Plätzchens · Nominativ Plural: Plätzchen
Aussprache 
Worttrennung Plätz-chen
Wortbildung  mit ›Plätzchen‹ als Letztglied: ↗Anisplätzchen · ↗Käseplätzchen · ↗Pfefferminzplätzchen · ↗Schokoladenplätzchen · ↗Weihnachtsplätzchen · ↗Zuckerplätzchen

Bedeutungsübersicht+

  1. [landschaftlich] ...
    1. 1. flaches Stück Kleingebäck
    2. 2. flaches, kleines Stück Zuckerwerk
eWDG, 1974

Bedeutung

landschaftlich
1.
flaches Stück Kleingebäck
Beispiel:
Plätzchen ausstechen, backen, kaufen, essen
2.
flaches, kleines Stück Zuckerwerk
Beispiel:
Plätzchen lutschen, essen
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Platz1 · Platz2 · Plätzchen
Platz1 m. ‘freier Raum, ebene, offene Fläche, für eine Person bzw. Sache bestimmte Stelle’, mhd. pla(t)z ‘freier Raum, Tanz-, Turnierplatz, Schlachtfeld, Tanz, Spiel’, mnd. plātse, plātze, mnl. plaetse, nl. plaats, entlehnt aus afrz. place f. ‘weiter, offener, freier Raum, Kampfplatz, Ort, Stelle’. Dies geht zurück auf lat. platea f. ‘breite Straße (in einer Stadt), Hauptstraße’, spätlat. ‘großer freier Platz im Haus, Hof’, griech. platé͞ia (πλατεῖα) ‘Straße’, das substantivierte Fem. aus platé͞i hodós (πλατεῖα ὁδός) ‘breiter Weg’, von griech. platýs (πλατύς) ‘weit, breit, flach, eben’. Aus dem Lat. entlehnt ist got. plapja (statt *plaþja?), aus dem Afrz. engl. place. Das im Dt. übliche maskuline Genus wohl in Analogie zu Substantiven wie Markt, Ort, Raum. Davon übertragen (nach der breiten, flächenhaften Form) landschaftlich verbreitetes Platz2 m. ‘flach geformter Kuchen, Fladen’, frühnhd. placz, blacz (15. Jh.); vgl. mhd. (md.) placzbecke(r) ‘Fladenbäcker’ (14. Jh.). Literatursprachlich geläufig ist das Deminutivum Plätzchen n. ‘flaches Stück Kleingebäck’ (16. Jh.).

Thesaurus

Synonymgruppe
Plätzchen  ●  Guezli  schweiz.
Oberbegriffe
Unterbegriffe

Typische Verbindungen zu ›Plätzchen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Plätzchen‹.

Zitationshilfe
„Plätzchen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Pl%C3%A4tzchen>, abgerufen am 08.08.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Platzbock
Platzbedarf
Platzanweisung
Platzanweiserin
Platzanweiser
Platzdeckchen
Platze
Platzeinsparung
plätzen
Platzersparnis