Placeboeffekt

Worttrennung Pla-ce-bo-ef-fekt
Wortzerlegung PlaceboEffekt
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

durch ein Placebo hervorgerufene physiologische Wirkung

Verwendungsbeispiele für ›Placeboeffekt‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der Erfolg hängt jedenfalls nicht von der Einstellung der Patienten zur Behandlung ab - also kein Placeboeffekt.
Die Welt, 26.01.2004
Die Geschichte der medizinischen Behandlung läßt sich weitgehend als Geschichte des Placeboeffekts beschreiben.
Die Zeit, 08.10.1998, Nr. 42
Vielfach ist da ein Placeboeffekt, man glaubt an die Wirkung und fühlt sich subjektiv stärker.
Der Tagesspiegel, 03.02.2001
Denn zu den wichtigsten Faktoren im Heilungsprozeß gehört der Placeboeffekt.
Süddeutsche Zeitung, 02.10.1997
Basel - Für den Placeboeffekt von Pillen und Tabletten spielt auch die Farbe eine zentrale Rolle.
Die Welt, 20.02.2004
Zitationshilfe
„Placeboeffekt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Placeboeffekt>, abgerufen am 05.05.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Placebo
PKW-Maut
PKW-Fahrer
PKW
PKV
Placebogruppe
Placement
placet
plachandern
Plache