Plafond, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Plafonds · Nominativ Plural: Plafonds
Aussprache
WorttrennungPla-fond (computergeneriert)
HerkunftFranzösisch
eWDG, 1974

Bedeutung

veraltet, österreichisch flache (verzierte) Decke eines Raumes, Zimmerdecke
Beispiele:
ein Plafond mit Malerei
der gesprungene staubgraue Stuck der Plafonds [Wasserm.Wahnschaffe2,93]
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Plafond m. (nicht gewölbte) ‘Decke’ (eines Raumes), Übernahme (18. Jh.) von gleichbed. frz. plafond, anfangs auch platfond, einer Zusammensetzung aus frz. plat ‘flach, eben’ (über vlat. *plattus mit Konsonantendoppelung aus griech. platýs, πλατύς ‘weit, breit, flach, eben’) und frz. fond ‘Grund, Boden, Hintergrund’ (s. ↗Fond).

Thesaurus

Synonymgruppe
Decke · ↗Zimmerdecke  ●  Plafond  österr.

Typische Verbindungen
computergeneriert

Erhöhung Hermes-Bürgschaft Wand ausschöpfen bemalt einrichten festgelegt festgesetzt festlegen festsetzen sogenannt vereinbart

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Plafond‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ein fester Plafond könnte leicht dazu führen, daß diejenigen, die zuletzt ernten, auf ihren Überschüssen sitzenbleiben, weil die Mittel schon ausgeschöpft sind.
Die Zeit, 17.10.1980, Nr. 43
Dollars erreicht ist, wird der Kongreß ersucht werden, dieser Plafond zu erhöhen.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1943]
Sie hielt den Atem an, horchte, ihre Augen versuchten, den Plafond zu erkennen.
Niebelschütz, Wolf von: Der blaue Kammerherr, Stuttgart u. a.: Dt. Bücherbund [1991] [1949], S. 1041
Eine große blaue Fliege summte herein, stieß an den weißen Plafond an.
Altenberg, Peter: Märchen des Lebens. In: Deutsche Literatur von Lessing bis Kafka, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1908], S. 6302
Im Salon waren der Plafond und stellenweise die Wände schwarz vor Ruß.
Rosendorfer, Herbert: Großes Solo für Anton, Zürich: Diogenes 2000 [1976], S. 192
Zitationshilfe
„Plafond“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Plafond>, abgerufen am 10.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Plädoyer
plädieren
pladdern
Plackerei
placken
plafonieren
plagal
Plage
Plagegeist
plagen