Plakat, das
GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Plakat(e)s · Nominativ Plural: Plakate
Aussprache
WorttrennungPla-kat (computergeneriert)
HerkunftFranzösisch → Niederländisch
Wortbildung mit ›Plakat‹ als Erstglied: ↗Plakatdruck · ↗Plakatkleber · ↗Plakatkunst · ↗Plakatmaler · ↗Plakatschrift · ↗Plakatsäule · ↗Plakatträger · ↗Plakatwerbung
 ·  mit ›Plakat‹ als Letztglied: ↗Kinoplakat · ↗Konzertplakat · ↗Theaterplakat
eWDG, 1974

Bedeutung

meist künstlerisch gestalteter großformatiger Anschlag (in Schrift und Bild), der zu Werbezwecken, Agitationszwecken und Informationszwecken dient und vor allem an Litfaßsäulen, Wänden angebracht ist
Beispiele:
ein farbiges, riesiges, künstlerisch wertvolles Plakat
ein Plakat an eine Litfaßsäule anschlagen
Plakate ankleben, (von der Mauer) abreißen
das neue Plakat am Kino lesen
große Plakate werben für die Sportveranstaltung, Kunstausstellung
eine Bretterwand mit Plakaten
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Plakat · Placken · Plakette
Plakat n. ‘öffentlich angebrachte, großformatige Bekanntmachung, Maueranschlag, Werbeanzeige’, Übernahme (16. Jh.) von mnl. plackaet, plackaert ‘schriftliches, gesiegeltes Dokument, obrigkeitliche öffentliche Bekanntmachung’, nl. plakaat, entlehnt aus mfrz. frz. placard ‘(gesiegelte) Urkunde, Akten-, Schriftstück, öffentlich angeschlagene Bekanntmachung’, zu mfrz. frz. plaquer ‘auflegen, anbringen, überziehen’, auch ‘ein Siegel anbringen, siegeln’. Dies geht wiederum zurück auf mnl. placken ‘klecksen, (be)sudeln, (be)schmieren, schlagen’ (also wohl auch ‘ein Siegel aufsetzen, eindrücken’), auch ‘(eine Mauer, eine Wand) mit Lehm, Kalk bewerfen’ (woraus gleichbed. afrz. plaquier), nl. plakken ‘(an-, auf)kleben’, abgeleitet von mnl. placke ‘Fleck, Klecks, Lappen, Fetzen, Münze’; vgl. mnd. placken ‘ankleben, anheften, einen Flicken auflegen, Flecke machen’, plack(e), nd. Placken m. ‘Flecken, Lappen, Fetzen’. Wahrscheinlich sind, ausgehend von ‘Klecks, Fleck’ und ‘kleben, schmieren, schlagen’, die genannten Wörter aus der Lehmverarbeitung zu erklären und geben lautmalend den Vorgang des Bewerfens wieder. Plakette f. ‘kleine, meist geprägte Platte mit einer Reliefdarstellung’ (Anfang 20. Jh.), frz. plaquette (16. Jh.), eigentlich ‘kleine Platte’, Deminutivum von mfrz. frz. plaque ‘(Metall)platte’, zu mfrz. frz. plaquer (s. oben), hier im Sinne von ‘dünne, flache (Metall)platten zusammendrücken, mit etw. überziehen, belegen’.

Thesaurus

Synonymgruppe
Anschlag · ↗Aushang · ↗Bekanntmachung · Plakat · ↗Poster
Assoziationen
  • Plakate anbringen · Plakate kleben · ↗plakatieren
DWDS-Wortprofil

Typische Verbindungen
computergeneriert

Anzeigen Aufkleber Aufschrift Broschüren Flugblätter Fotos Handzetteln Konterfei Postkarten Prospekte Slogan Spruchbändern Transparenten angebracht aufgehängt ausgehängt bunten entrollt entworfen gedruckt großflächigen hingen hochhielten hängen kleben prangt riesigen wirbt ziert überklebt

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Plakat‹.

DWDS-Beispielextraktor

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Für das Plakat habe ich dann ihren Kopf durch meinen ersetzt.
Die Zeit, 23.07.2007, Nr. 30
In der DDR kam der Film später mit eigenem Plakat heraus.
Der Tagesspiegel, 26.01.2005
Es waren große Plakate überall angebracht rings um das Kloster, daß dies Kloster von mir persönlich geschützt würde.
o. A.: Einhundertelfter Tag. Donnerstag, 18. April 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 14847
Ich muß dieses Plakat erklären, da es sehr schlecht zu sehen ist.
o. A.: Einundfünfzigster Tag. Dienstag, 5. Februar 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 6948
Einige erwarteten von den Plakaten etwas, die überall angeschlagen waren.
Renn, Ludwig [d. i. Vieth v. Golßenau, Arnold Friedrich]: Krieg - Nachkrieg, Berlin: Aufbau-Verl. 1951 [1930], S. 458
Zitationshilfe
„Plakat“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Plakat>, abgerufen am 26.02.2018.

Weitere Informationen …