Plandirektive, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungPlan-di-rek-ti-ve (computergeneriert)
WortzerlegungPlan1Direktive
eWDG, 1967

Bedeutung

historisch

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das Unternehmen gibt freiwilligen Vereinbarungen von Energiewirtschaft und Industrie den Vorzug vor Plandirektiven.
Die Welt, 22.06.2001
Die „große Volksaussprache“ zu den Entwürfen über Plandirektive, Parteiprogramm und Parteistatut hat zwar zu etlichen Neuformulierungen geführt, doch im Prinzip nichts verändert.
Die Zeit, 28.05.1976, Nr. 23
Zitationshilfe
„Plandirektive“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Plandirektive>, abgerufen am 16.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Planchette
Planche
Planbericht
Planbarkeit
planbar
Plandiskussion
Plandisziplin
Plandrehen
Plandurchführung
Pläne