Planentwurf, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungPlan-ent-wurf
WortzerlegungPlan1Entwurf
eWDG, 1974

Bedeutung

Beispiel:
einen Planentwurf vorlegen, diskutieren

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Weiterhin könne der Senat auch nicht verpflichtet werden, den Planentwurf zurückzuziehen.
Die Welt, 11.09.1999
Was im Rahmen der Verhältnisse möglich ist oder nicht, sollte deshalb in aller Ruhe anhand konkreter Planentwürfe diskutiert werden.
Süddeutsche Zeitung, 10.08.1999
Wenn Planentwürfe eingereicht werden, müssen auch die Planinformationen übergeben werden.
Zimmermann, Hartmut (Hg.): DDR-Handbuch - P. In: Enzyklopädie der DDR, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1985], S. 8329
Die Planentwürfe müssen natürlich auch den Anspannungen Rechnung tragen, die in unserer Wirtschaft anzutreffen sind.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1972]
Nun soll der überarbeitete Planentwurf auf einer Sondersitzung am nächsten Mittwoch um 19 Uhr behandelt werden.
Der Tagesspiegel, 10.09.2004
Zitationshilfe
„Planentwurf“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Planentwurf>, abgerufen am 21.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
planen
Plänemacher
Plane
Plandurchführung
Plandrehen
Pläner
Planerfüllung
planerisch
Pläneschmied
Pläneschmieden