Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Planetensystem, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Planetensystems · Nominativ Plural: Planetensysteme
Aussprache 
Worttrennung Pla-ne-ten-sys-tem
Wortzerlegung Planet System
eWDG

Bedeutung

Astronomie Gesamtheit der Planeten und Planetoiden sowie anderer kosmischer Kleinkörper im interplanetaren Raum

Typische Verbindungen zu ›Planetensystem‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Planetensystem‹.

Verwendungsbeispiele für ›Planetensystem‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das ist gut fünfmal länger als das bisherige Alter des Planetensystems. [o. A.: Aufruhr im Sonnensystem. In: Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, Stuttgart: Dt. Verl.-Anst. 1998 [1997]]
Das anschauliche Bohrsche Bild vom Atom als einem kleinen Planetensystem haben wir lange verlassen. [Die Zeit, 05.07.1956, Nr. 27]
Für die Entwicklung des Planetensystems waren sie offenbar sehr wichtig. [Süddeutsche Zeitung, 05.06.2001]
Sie halten sich meist in den Tiefen des Planetensystems auf. [Süddeutsche Zeitung, 02.08.2000]
Erst vor wenigen Jahren fanden die Fachleute die transneptunischen Objekte an den Grenzen des Planetensystems. [o. A. [hor.]: Planetoid. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1998]]
Zitationshilfe
„Planetensystem“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Planetensystem>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Planetenlauf
Planetenjahr
Planetengetriebe
Planetenbahn
Planetarium
Planetoid
Planetologie
Planfeststellung
Planfeststellungsbeschluss
Planfeststellungsverfahren