Plangewinn, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungPlan-ge-winn (computergeneriert)
WortzerlegungPlan1Gewinn
eWDG, 1967

Bedeutung

DDR

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Bei Prognosen wie zum Beispiel einem Plangewinn von etwa 200 Prozent bis zum Jahr 2007 sollte man skeptisch werden.
Die Welt, 21.11.2001
Zitationshilfe
„Plangewinn“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Plangewinn>, abgerufen am 16.11.2018.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
plangemäß
Planfilm
Planfeststellungsverfahren
Planfeststellungsbeschluß
Planfeststellung
Planheit
plani-
Planierarbeit
Planierbank
planieren