Planjahr, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
WorttrennungPlan-jahr
WortzerlegungPlan1Jahr
eWDG, 1974

Bedeutung

Wirtschaft, DDR Zeitraum, auf den sich der Jahresplan bezieht
Beispiele:
der Beginn des neuen Planjahres
im Planjahr 1964 wurde die Produktion um fünf Prozent gesteigert

Typische Verbindungen
computergeneriert

jeweilig

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Planjahr‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Ergebnisse im Export seien nicht zufriedenstellend; es gebe ernste Rückstände in den ersten zwei Planjahren.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1987]
Im dritten „Planjahr“ sollen dann die Einfuhren bereits aus den Exporterlösen gedeckt werden können.
Die Zeit, 12.12.1946, Nr. 43
Wenn dann der Fünfjahrplan endgültig ausgearbeitet und verabschiedet werden wird, geht das erste Planjahr sicherlich schon seinem Ende entgegen.
Die Zeit, 17.04.1981, Nr. 17
Er wird vor Beginn des Planjahres festgelegt und den Kreisverwaltungen als Normativ vorgegeben.
Zimmermann, Hartmut (Hg.): DDR-Handbuch - S. In: Enzyklopädie der DDR, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1985], S. 20837
Für das erste Planjahr soll der Außenumsatz des neuen Unternehmens von jetzt zwölf auf 15 Milliarden Mark steigen.
Der Tagesspiegel, 21.02.2000
Zitationshilfe
„Planjahr“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Planjahr>, abgerufen am 24.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Planisphäre
planimetrisch
planimetrieren
Planimetrie
Planimeter
Planjahrfünft
Plankalkulation
Planke
Plänkelei
plänkeln