Planjahrfünft, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Planjahrfünft(e)s · Nominativ Plural: Planjahrfünfte
WorttrennungPlan-jahr-fünft
WortzerlegungPlan1Jahrfünft
Duden GWDS, 1999 und DWDS, 2017

Bedeutung

Zeitraum von fünf Jahren, für die ein Plan vorliegt
Beispiele:
In der Periode des 9. Fünfjahresplanes von 1996 bis 2000 habe sich die Wirtschaft von Daqing stürmisch entwickelt[…] Die Pro-Kopf-Produktion in Daqing lag mit 40 000 Yuan um 66 Prozent über den Vorgaben des 9. Fünfjahresplans. In diesem Planjahrfünft wurden 94,1 Milliarden Yuan in festes Anlagevermögen investiert, 600 Kilometer neue Straßen wurden angelegt und das Telekommunikationsnetz wurde ausgebaut. [China Internet Information Center – Daqings Entwicklung, 31.12.2003, aufgerufen am 26.09.2017]
Müssen Pfarrer und Gemeinden in Zukunft den freien Wettbewerb erlernen? Manche scheinen schon munter dabei zu sei, erste Jahrespläne sind bereits aufgestellt. So will die »Creative Kirche« [des Evangelischen Kirchenkreises Hattingen-Witten] […] im nächsten Planjahrfünft »200 neue Mitglieder werben«. [Spiegel, 25.01.2007 (online)]
Es ist völlig berechtigt, den Rückschlag im Tempo der wirtschaftlichen Entwicklung in den letzten Planjahrfünften mit der Führung der Partei und des Staates in Verbindung zu bringen. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 02.03.2001]
Unter Breshnew wurden solche Protektionssysteme, Sippen und Seilschaften[…] geduldet, auch wenn sie die ökonomisch-soziale Entwicklung mancher Territorien blockierten; zentrale Planziele sind besonders in Mittelasien nicht oder nur mit Hilfe erheblicher statistischer Manipulationen erreicht worden, die gesellschaftliche Arbeitsproduktivität ist[…] über mehrere Planjahrfünfte hinweg nicht gestiegen[…]. [konkret, 2000. Zitiert nach: konkret, 1989.]
Die Regierung werde vielmehr auf den Zielen bestehen und halte diese auch für realistisch; die meisten nichterfüllten Aufgaben des ersten Jahres des Planjahrfünfts (1986) sollten bis 1987 nachgeholt werden[…]. [Archiv der Gegenwart, 2001 [1987]]
Der Fünfjahrplan von 1981 bis 1985 wurde indes nicht ganz erfüllt. Ölpreissteigerungen, Rohstoffknappheit und der Zwang, die hohen Schulden im Westen abzubauen, haben die ersten Jahre des Planjahrfünfts erheblich belastet. [Die Zeit, 21.02.1986, Nr. 09]
Kollokation:
mit Adjektivattribut: das vorangegangene, gegenwärtige, laufende, kommende Planjahrfünft

Typische Verbindungen
computergeneriert

Laufe gegenwärtig kommend laufend nächst vorangegangen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Planjahrfünft‹.

Zitationshilfe
„Planjahrfünft“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Planjahrfünft>, abgerufen am 15.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Planjahr
Planisphäre
planimetrisch
planimetrieren
Planimetrie
Plankalkulation
Planke
Plänkelei
plänkeln
Plankennziffer