Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Planpreis, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Planpreises · Nominativ Plural: Planpreise
Worttrennung Plan-preis
Wortzerlegung Plan1 Preis
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

der in der Plankostenrechnung zugrunde gelegte Preis

Typische Verbindungen zu ›Planpreis‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Planpreis‹.

Verwendungsbeispiele für ›Planpreis‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Von der Vereinheitlichung der Berichtsunterlagen sowie der Umstellung der Planabrechnung auf konstante Planpreise (kPP) wird eine Verbesserung der Qualität der statistischen Berichterstattung erhofft. [Zimmermann, Hartmut (Hg.): DDR-Handbuch – R. In: Enzyklopädie der DDR, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1985], S. 8955]
Zitationshilfe
„Planpreis“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Planpreis>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Planposition
Planperiode
Planmäßigkeit
Planmittel
Planlosigkeit
Planquadrat
Planrichtlinie
Planrückstand
Planschbecken
Planscherei