Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Planziel, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Planziel(e)s · Nominativ Plural: Planziele
Aussprache 
Worttrennung Plan-ziel
Wortzerlegung Plan1 Ziel
eWDG

Bedeutung

DDR
Beispiele:
die Planziele erreichen, überbieten
das Planziel wurde erfüllt

Typische Verbindungen zu ›Planziel‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Planziel‹.

Verwendungsbeispiele für ›Planziel‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Polnische Fachleute kamen, um zu helfen, die hochgesteckten Planziele zu erreichen. [Heller, Gisela: Märkischer Bilderbogen, Berlin: Berlin Verlag der Nation 1978, S. 111]
Auch die verstaatlichten Zweige der französischen Wirtschaft halten sich wenig an die Planziele. [Die Zeit, 16.04.1971, Nr. 16]
Für 1998 haben wir die Planziele in dieser Region sogar weiter angehoben. [Süddeutsche Zeitung, 19.03.1998]
Allzu oft haben deutsche Banken hier ihre Planziele nicht erreicht. [Die Welt, 21.06.2002]
Und zu Beginn des laufenden Jahres musste die Bahn zugeben, ihre eigenen Planziele nicht getroffen zu haben. [Der Tagesspiegel, 20.03.2003]
Zitationshilfe
„Planziel“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Planziel>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Planzeiger
Planzeichner
Planzahl
Planwirtschaft
Planwert
Planziffer
Planänderung
Planökonomie
Plapperei
Plapperer