Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Plastiktüte, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Plastiktüte · Nominativ Plural: Plastiktüten
Worttrennung Plas-tik-tü-te
Wortzerlegung Plastik2 Tüte

Typische Verbindungen zu ›Plastiktüte‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Plastiktüte‹.

Verwendungsbeispiele für ›Plastiktüte‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ich drückte ihm die Plastiktüte, die ich mitgebracht hatte, in die Hand. [C’t, 2001, Nr. 26]
Voll vorsichtiger Wut schmeißen sie Plastiktüten mit dem Essen der Regierung hinaus. [konkret, 1986]
Mit seiner rechten Hand schwenkte er verschwörerisch eine braune Plastiktüte. [Die Zeit, 18.11.2013, Nr. 46]
Aber jeder von uns nutzt auch immer wieder Plastiktüten, daher muss man sich mit dem Problem beschäftigen. [Die Zeit, 14.02.2011, Nr. 07]
Gerade noch haben sie Tausende von Plastiktüten zu mannshohen Bällen zusammengeklebt. [Die Zeit, 18.10.2010, Nr. 42]
Zitationshilfe
„Plastiktüte“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Plastikt%C3%BCte>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Plastikteller
Plastikstuhl
Plastiksprengstoff
Plastiksack
Plastikrahmen
Plastilin
Plastilina
Plastination
Plastinaut
Plastiqueur