Plastoponik

Worttrennung Plas-to-po-nik
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Landwirtschaft Verfahren zur Kultivierung unfruchtbarer Böden mithilfe von Schaumstoffen, die Nährsalze und Spurenelemente enthalten
Zitationshilfe
„Plastoponik“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Plastoponik>, abgerufen am 04.12.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Plastopal
Plastom
Plastmasse
Plastkabel
Plastizität
Plastproduktion
Plasträhmchen
Plastreibe
Plastron
plastverarbeitend