Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Plattenbar, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Plattenbar · Nominativ Plural: Plattenbars
Aussprache 
Worttrennung Plat-ten-bar
Wortzerlegung Platte Bar1
eWDG

Bedeutung

veraltet langer thekenartiger Tisch mit Vorrichtungen zum probeweisen Abhören von Schallplatten

Verwendungsbeispiele für ›Plattenbar‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Den Käufer an der Plattenbar wird das alles gar nicht bewegen. [Die Zeit, 14.11.1969, Nr. 46]
Zitationshilfe
„Plattenbar“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Plattenbar>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Plattenaufnahme
Plattenarchiv
Plattenalbum
Plattei
Platte
Plattenbau
Plattenbausiedlung
Plattenbauweise
Plattenbauwohnung
Plattenbelag