platzsparend

Alternative Schreibung Platz sparend
Grammatik Adjektiv
Worttrennung platz-spa-rend · Platz spa-rend
Rechtschreibregeln § 36 (2.1)
eWDG, 1974

Bedeutung

Beispiel:
bei diesen Einbaumöbeln handelt es sich um platzsparende Neukonstruktionen

Verwendungsbeispiele für ›platzsparend‹, ›Platz sparend‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Kommt es indes nicht so auf den Klang an, kann man sie wieder platzsparend unter den Monitor schieben.
C't, 1996, Nr. 8
Nun ließ sich jede beliebige Zahl platzsparend schreiben und verrechnen.
Die Zeit, 23.06.2012, Nr. 02
Statt des früheren Sandfanges benutzt man heute oft mit Erfolg den platzsparenden Wirbelsichter.
Sandermann, Wilhelm: Grundlagen der Chemie und chemischen Technologie des Holzes, Leipzig: Geest & Portig 1956, S. 228
Außer dem platzsparenden Effekt haben Schiebetüren noch optische und praktische Vorteile gegenüber normalen Schranktüren.
o. A.: Das Buch vom Wohnen, Hamburg: Orbis GmbH 1977, S. 66
Eine einfache Flügeltür sollte vom Werkraum möglichst nach dem Hof, eine zweite platzsparende Schiebetür vom Werkraum in den angrenzenden, größeren Raum führen.
Maier-Bode, Friedrich Wilhelm (Hg.), Das Buch des Bauern, Hiltrup (Westf.): Landwirtschaftsverl. 1954 [1953], S. 361
Zitationshilfe
„platzsparend“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/platzsparend>, abgerufen am 25.05.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Platz
Plattwurm
Plättwäsche
plattwalzen
Plattstickerei
Platzangebot
Platzangst
Platzanweiser
Platzanweiserin
Platzanweisung