Platzleuchte, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungPlatz-leuch-te
eWDG, 1974

Bedeutung

Leuchte, die der Beleuchtung eines bestimmten Platzes dient
Beispiele:
an den Arbeitsplätzen Platzleuchten anbringen
Zum Malen, Basteln, Lesen und Schreiben reicht die Allgemeinbeleuchtung meist nicht aus. Sie wird durch Platzleuchten ergänzt [Kultur im Heim1967]
Zitationshilfe
„Platzleuchte“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Platzleuchte>, abgerufen am 22.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Platzkostenrechnung
Platzkonzert
Platzkommission
Platzke
Platzkartenschalter
Plätzli
Platzmangel
Platzmeister
Platzmiete
Platzordner