Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Player, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Players · Nominativ Plural: Player
Aussprache 
Worttrennung Play-er (computergeneriert)
Wortbildung  mit ›Player‹ als Letztglied: CD-Player · DVD-Player · Global Player · Globalplayer · MP3-Player · Teleplayer

Thesaurus

Synonymgruppe
Abspielgerät · Wiedergabegerät  ●  Player  engl.
Synonymgruppe
(großer) Player  engl., fig. · (wichtiger) Player  engl., fig. · Hauptakteur  fig.
Synonymgruppe
(aktiv) Beteiligter · Akteur · Handelnder · Tätiger  ●  Player  engl.

Typische Verbindungen zu ›Player‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Player‹.

Verwendungsbeispiele für ›Player‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Allerdings merkt sich der Player nach dem Abschalten nicht den zuletzt gespielten Titel. [C’t, 2001, Nr. 19]
Inzwischen dürfte es weit mehr als tausend unterschiedliche Skins für den Player geben. [C’t, 2000, Nr. 6]
Jedoch findet der Player nach jeder Unterbrechung genau zu der Stelle zurück, an der er die Wiedergabe unterbrochen hat. [C’t, 2001, Nr. 19]
Der Player wird im Betrieb so heiß, daß man sich im Winter angenehm die Hände wärmen kann. [o. A.: Panasonic DVD-L10 – Kino im Taschenformat. In: Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, Stuttgart: Dt. Verl.-Anst. 2000 [1999]]
Ein eigener personalisierter Player spielt die in ausgezeichneter Qualität vorliegenden Stücke ab. [C’t, 1998, Nr. 1]
Zitationshilfe
„Player“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Player>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Playboy
Playbackverfahren
Playback
Play-off-Spiel
Play-off-Runde
Playgirl
Playlist
Playliste
Playmate
Playoff