Pluralis Modestiae, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum)
Worttrennung Plu-ra-lis Mo-des-ti-ae
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Sprachwissenschaft Plural, mit dem eine einzelne Person, besonders ein Autor, ein Redner o. Ä. sich selbst bezeichnet, um – als Geste der Bescheidenheit – die eigene Person zurücktreten zu lassen
Zitationshilfe
„Pluralis Modestiae“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Pluralis%20Modestiae>, abgerufen am 01.10.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Pluralis Majestatis
Pluralform
Pluraletantum
Pluralendung
Pluralbildung
pluralisch
pluralisieren
Pluralisierung
Pluralismus
Pluralist