Pluto, der

GrammatikEigenname (Maskulinum)
WorttrennungPlu-to

Thesaurus

Synonymgruppe
Gott der Unterwelt · ↗Hades (griechisch) · Pluto (römisch)
Oberbegriffe
Synonymgruppe
Pluto [Hinweis: weitere Informationen erhalten Sie durch Ausklappen des Eintrages]
Oberbegriffe

Typische Verbindungen
computergeneriert

Atmosphäre Bähnchen Durchmesser Entdeckung Entfernung Erde Größe Himmelskörper Kilometer Kleinplanet Mond Neptun Objekt Planet Saturn Sonde Sonne Umlaufbahn Uranus Zwergplanet entdeckt entfernen schenken sonnenfern

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Pluto‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Seit August 2006 ist Pluto allerdings offiziell kein Planet mehr.
Die Zeit, 12.07.2012, Nr. 29
Lediglich bei Pluto stießen die Forscher auf ein chaotisches Verhalten.
o. A.: Aufruhr im Sonnensystem. In: Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, Stuttgart: Dt. Verl.-Anst. 1998 [1997]
Pluto, der neunte Planet des Sonnensystems, wurde selbst erst 1930 entdeckt.
o. A. [rm]: Pluto-Mond. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1985]
Dummerweise hatte ich im Garten Plutos einen Granatapfel gepflückt und sieben Kerne von der Totenspeise gekostet.
Morgner, Irmtraud: Rumba auf einen Herbst, Hamburg u. a.: Luchterhand 1992 [1965], S. 84
Dummerweise hatte Persephone aber im Garten Plutos einen Granatapfel gepflückt und sieben Kerne von der Totenspeise gekostet.
Morgner, Irmtraud: Leben und Abenteuer der Trobadora Beatriz nach Zeugnissen ihrer Spielfrau Laura, Berlin: Aufbau-Verl. 1974, S. 84
Zitationshilfe
„Pluto“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Pluto>, abgerufen am 16.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Pluszeichen
Pluszähler
plustern
Plussparen
Plusquamperfekt
Plutokrat
Plutokratie
plutokratisch
plutonisch
Plutonismus