Politikgeschichte, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Politikgeschichte · Nominativ Plural: Politikgeschichten
Aussprache 
Worttrennung Po-li-tik-ge-schich-te

Typische Verbindungen zu ›Politikgeschichte‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Politikgeschichte‹.

Verwendungsbeispiele für ›Politikgeschichte‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Politik in der Geschichte heißt der Band, und tatsächlich geht es auch um Politikgeschichte.
Süddeutsche Zeitung, 25.07.1998
Politikgeschichte soll im Vordergrund stehen, und sie tut es auch.
Die Zeit, 12.01.1987, Nr. 02
Diese wunderbare Befreiungsbewegung 1989 ist ein großer Schatz der deutschen Politikgeschichte.
Der Tagesspiegel, 21.09.2003
Im kommenden Frühjahr könnte Hamburg ein neues Stück Politikgeschichte erleben.
Bild, 16.08.2003
Für Hamburgs Ersten Bürgermeister hat sich mit dem offenbaren Erpressungsversuch von Ronald Schill ein bislang unbekanntes Kapitel deutscher Politikgeschichte geöffnet.
Die Welt, 23.08.2003
Zitationshilfe
„Politikgeschichte“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Politikgeschichte>, abgerufen am 23.01.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Politikforschung
Politikformulierung
Politikform
Politikfeldanalyse
Politikfeld
Politikgestaltung
Politikinhalt
Politiknetzwerk
Politikprozess
Politikressort