Polizeirazzia, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungPo-li-zei-raz-zia
WortzerlegungPolizeiRazzia

Typische Verbindungen
computergeneriert

Giro Neonazi V-Mann Verrat festnehmen nächtlich verraten

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Polizeirazzia‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Vor zwei Jahren kam es während einer Polizeirazzia zu tumultartigen Szenen.
Süddeutsche Zeitung, 24.07.2001
Statt dessen erlebte er in dem Restaurant zwei nervenaufreibende Polizeirazzien.
Die Zeit, 15.01.1996, Nr. 03
Dagegen hätten die spektakulären Polizeirazzien auf Müßiggänger Anfang des Jahres keine nachhaltige Wirkung erzielt, weshalb jetzt eine härtere Gangart eingeschaltet werde.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1983]
Ben Ali unterdrückte die regimekritische Presse, ordnete vermehrte Polizeirazzien an und schränkte die Versammlungsfreiheit auch der legalen Oppositionsparteien ein.
Der Spiegel, 17.11.1986
Der Salon der Rolandsecker Pächter war nämlich mangels Konzession schon bei der ersten Polizeirazzia geschlossen worden.
konkret, 1984
Zitationshilfe
„Polizeirazzia“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Polizeirazzia>, abgerufen am 20.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Polizeirat
Polizeipräsidium
Polizeipräsident
Polizeipräsenz
Polizeipräfekt
Polizeirecht
Polizeireform
Polizeireport
Polizeirevier
Polizeischikane