Polizeiuniform, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungPo-li-zei-uni-form
WortzerlegungPolizeiUniform
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

von Polizisten im Dienst getragene Uniform

Typische Verbindungen
computergeneriert

Angreifer Farbe Mann Waffe anziehen blau dunkelblau eindringen einführen einheitlich entwerfen erschießen grün nähen tragen überfallen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Polizeiuniform‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sie gaben sich als Helfer aus, manche trugen sogar Polizeiuniformen.
Die Zeit, 04.01.2005, Nr. 02
Die Finanzierung der blauen Polizeiuniformen geht nun in die entscheidende Phase.
Bild, 05.03.2003
Warum um Gottes willen haben sie sich bloß für ihre Musikkapelle richtige Polizeiuniformen ausgesucht?
Knittel, John: Via Mala, Berlin: Deutsche Buch-Gemeinschaft 1957 [1934], S. 270
Auch alle anderen Photos in diesem Buch zeigen nur Polizeiuniformen und Polizeiabzeichen.
o. A.: Zweihundertelfter Tag. Montag, 26. August 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 29176
Seit der Mann in Polizeiuniform mit meinen Kindern verschwunden war, hatte sich die Tür kein einziges Mal geöffnet.
Franck, Julia: Lagerfeuer, Köln: DuMont Literatur und Kunst Verlag 2003, S. 10
Zitationshilfe
„Polizeiuniform“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Polizeiuniform>, abgerufen am 16.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Polizeitruppe
Polizeiticker
Polizeiterror
Polizeistunde
Polizeistreife
Polizeiverfügung
Polizeiverordnung
Polizeiverwaltung
Polizeiwache
Polizeiwagen