Polizeiwesen

WorttrennungPo-li-zei-we-sen (computergeneriert)
WortzerlegungPolizei-wesen
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Bereich der Polizei mit allen dazugehörenden Einrichtungen und Maßnahmen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Bundesamt Reform gesamt nordirisch

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Polizeiwesen‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sie zu bekommen, ist jedoch außerordentlich schwierig, in Deutschland schon allein wegen der stark föderalen Struktur des Polizeiwesens.
Süddeutsche Zeitung, 12.08.2003
Man sieht: Das Polizeiwesen (Ost) ist noch gut in Schuß.
Die Zeit, 29.06.1990, Nr. 27
Die Gemeinschaft erwägt zudem, mit Expertenteams das Polizeiwesen und die Verwaltung im Irak aufzubauen.
Die Welt, 06.11.2004
Damit in Zusammenhang stand der Konsens über die Bedeutung der Reform des Polizeiwesens.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1997]
Daher scheint es unwahrscheinlich, dass die Übergabe des Polizeiwesens und des Eisenbahnsystems im Februar den irakischen Vertretern ausreichend erscheinen wird.
Der Tagesspiegel, 26.09.2003
Zitationshilfe
„Polizeiwesen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Polizeiwesen>, abgerufen am 18.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Polizeiwagen
Polizeiwache
Polizeiverwaltung
Polizeiverordnung
Polizeiverfügung
polizeiwidrig
Polizeizensur
Polizist
Polizistenmörder
Polizistin