Polizistin, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Polizistin · Nominativ Plural: Polizistinnen
Worttrennung Po-li-zis-tin
Wortzerlegung Polizist -in1
Dieses Wort ist Teil des Wortschatzes für das Goethe-Zertifikat B1.

Typische Verbindungen zu ›Polizistin‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Polizistin‹.

Verwendungsbeispiele für ›Polizistin‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Muß eine bewaffnete Polizistin nicht zwangsläufig eher in die Lage geraten, loszuballern? [konkret, 1980]
Er soll vor den Polizistinnen auch schon zwei Männer getötet haben. [Die Zeit, 21.09.2012 (online)]
Daraufhin wandten sich die Frauen ratsuchend an eine befreundete Polizistin. [Die Zeit, 16.08.2012 (online)]
Die Polizistin folgerte, dass die Inhalte des Videos als ungefährlich einzustufen seien. [Die Zeit, 17.06.2011 (online)]
Aber Polizistin ist sie seit langem nur auf dem Papier. [Die Zeit, 12.04.2010, Nr. 15]
Zitationshilfe
„Polizistin“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Polizistin>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Polizistenmörder
Polizist
Polizeizensur
Polizeiwesen
Polizeiwagen
Polje
Polka
Polkopf
Poll
Pollack