Polyembryonie

Worttrennung Po-ly-em-bry-onie · Po-ly-em-bryo-nie · Po-ly-emb-ry-onie · Po-ly-emb-ryo-nie
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Biologie Bildung mehrerer Embryonen aus einer pflanzlichen Samenanlage oder einer tierischen Keimanlage
Zitationshilfe
„Polyembryonie“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Polyembryonie>, abgerufen am 24.01.2022.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
polyedrisch
Polyederkrankheit
Polyeder
Polydipsie
Polydämonismus
Polyester
Polyethylen
polyfil
polyfon
Polyfonie