Polyglotte, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Polyglotte · Nominativ Plural: Polyglotten
Aussprache 
Worttrennung Po-ly-glot-te
Herkunft Griechisch
eWDG

Bedeutung

Wissenschaft Werk mit demselben Text in mehreren Sprachen, besonders Bibelausgabe, die außer dem Urtext in mehreren Spalten nebeneinander die Übersetzung in andere Sprachen enthält

Verwendungsbeispiel für ›Polyglotte‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Keiner von uns, außer einer kleinen Gruppe von Polyglotten, hat den Zugang zu diesem wunderbaren Reich.
Die Zeit, 19.09.2011, Nr. 38
Zitationshilfe
„Polyglotte“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Polyglotte#1>, abgerufen am 24.01.2022.

Weitere Informationen …

Polyglotte, die oder der

Grammatik Substantiv (Femininum, Maskulinum) · Genitiv Singular: Polyglotten · Nominativ Plural: Polyglotte(n)
Mit Pluralendung ‑n wird das Wort in der schwachen Flexion (bestimmter Artikel) und der gemischten Flexion (Indefinitpronomen, Possessivpronomen) gebildet, z. B. die, keine Polyglotten, in der starken Flexion ist die Endung unmarkiert, z. B. zwei, einzelne Polyglotte.
Aussprache 
Worttrennung Po-ly-glot-te
Grundform polyglott
Herkunft Griechisch
DWDS-Basisartikel

Bedeutung

Person, die viele Sprachen spricht

letzte Änderung:

Verwendungsbeispiel für ›Polyglotte‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Keiner von uns, außer einer kleinen Gruppe von Polyglotten, hat den Zugang zu diesem wunderbaren Reich.
Die Zeit, 19.09.2011, Nr. 38
Zitationshilfe
„Polyglotte“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Polyglotte#2>, abgerufen am 24.01.2022.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
polyglott
Polygenismus
Polygenie
Polygenesis
Polygenese
Polygon
polygonal
Polygonausbau
Polygraf
Polygrafie