Polyploidie

Worttrennung Po-ly-plo-idie · Po-ly-ploi-die
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Biologie das Vorhandensein von mehr als zwei Chromosomensätzen; Vervielfachung des Chromosomensatzes

Verwendungsbeispiele für ›Polyploidie‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die gestaltbildende Rolle der Polyploidie ist bei Pflanzen viel größer als bei Tieren.
Portmann, Adolf: Einführung in die vergleichende Morphologie der Wirbeltiere, Basel: Schwabe 1959 [1948], S. 22
Zum Unterschied von Thalassicolla scheint die Polyploidie bei Aulacantha auf endomitotischem Wege zustande zu kommen.
Grell, Karl G.: Protozoologie, Berlin u. a.: Springer 1956, S. 69
Zitationshilfe
„Polyploidie“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Polyploidie>, abgerufen am 25.01.2022.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
polyploid
Polypionie
polyphyletisch
Polyphrasie
Polyphonie
polypoid
Polypol
Polypose
Polypragmasie
Polypragmosyne