Polystyrol, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Polystyrols · Nominativ Plural: Polystyrole
Abkürzung PS
Aussprache  [ˌpolystyˈʀoːl]
Worttrennung Po-ly-sty-rol
Wortzerlegung  poly- Styrol
ZDL-Vollartikel

Bedeutung

fachsprachlich weit verbreiteter, preisgünstiger Kunststoff, der entweder hart und transparent oder im geschäumten Zustand weich und weiß ist   Polystyrol ist ein durch Polymerisation aus Styrol gewonnener Thermoplast.
Synonym zu Styropor
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: amorphes, expandiertes, geschäumtes, teilkristallines Polystyrol
in Präpositionalgruppe/-objekt: Dämmplatten, Dämmungen, Lebensmittelbehälter aus Polystyrol
Beispiele:
Expandiertes Polystyrol (EPS) ist vor allem unter dem Handelsnamen »Styropor« bekannt. [Sind Online-Händler vom Entwurf der Verordnung zum Verbot von Einwegkunststoffprodukten betroffen?, 19.10.2020, aufgerufen am 07.12.2020]
Später fliegen noch zwanzig Petrischalen aus Polystyrol mit einem Scheppern in die Tonne – einmal verwendet, um Zellkulturen zu züchten, schon werden sie ausgemustert. [Süddeutsche Zeitung, 03.01.2020]
Die am meisten verwendeten Dämmmaterialien sind Hartschäume aus Polystyrol und Polyurethan. [Welt am Sonntag, 03.02.2019]
Neben den typischen Eigenschaften der Polystyrole, wie sehr hohe optische Transparenz, Steifigkeit, Festigkeit und Temperaturbeständigkeit, bietet Styron 2678 MED die für medizintechnische Anwendungen erforderlichen Merkmale wie Biokompatibilität, chemische Beständigkeit gegen Desinfektions‑ und Reinigungsmittel sowie Eignung für Sterilisationsverfahren mit Ethylenoxid oder Gamma‑ und Elektronenstrahlen, selbst bei hohen Dosen. [Biokompatibles PS für medizintechnische Anwendungen, 11.01.2017, aufgerufen am 01.09.2020]
Heute wird [für Schallplatten statt Schellack] vor allem Polyvinylchlorid (PVC) oder Polystyrol mit gewissen Zusätzen verwendet. [Reinecke, Hans-Peter: Schallaufzeichnung. In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart. Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1963], S. 66328]

letzte Änderung:

Thesaurus

Synonymgruppe
PS · Postskriptum
Assoziationen
Synonymgruppe
Pferdestärke  ●  PS  Einheitenzeichen
Oberbegriffe
Chemie
Synonymgruppe
Polystyren · Polystyrol
Oberbegriffe
Unterbegriffe
  • expandiertes Polystyrol · geschäumtes Polystyrol  ●  Styropor  Markenname
  • EPS · Expandierter Polystyrol-Hartschaum
  • Extrudierter Polystyrol-Hartschaum · XPS

Typische Verbindungen zu ›Polystyrol‹, ›PS‹ (computergeneriert)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Polystyrol‹.

Zitationshilfe
„Polystyrol“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Polystyrol>, abgerufen am 26.01.2022.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Polysportivität
Polyspermie
Polysialie
Polysemie
polysemantisch
polysyllabisch
Polysyllogismus
polysyndetisch
Polysyndeton
polysynthetisch