Pomade, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Pomade · Nominativ Plural: Pomaden
Aussprache  [poˈmaːdə]
Worttrennung Po-ma-de
Wortbildung  mit ›Pomade‹ als Erstglied: pomadig1 · pomadisieren  ·  mit ›Pomade‹ als Letztglied: Haarpomade · Putzpomade
Herkunft aus pommadefrz ‘Salbe, Pomade’ < gleichbedeutend pomataital < pomoital ‘Apfel’
eWDG

Bedeutung

wohlriechende Fettsalbe für kosmetische Zwecke, besonders zur Haarpflege
Beispiele:
Pomade ins Haar streichen
dem Haar mit Pomade Halt geben
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Pomade f. ‘wohlriechendes Haar- und Hautfett’ ist Entlehnung (Pomata, um 1600) von ital. pomata ‘nach Apfel duftende Salbe’, einer Ableitung von ital. pomo ‘Apfel’, aus lat. pōmum ‘Obstfrucht, Baumfrucht’, spätlat. ‘Apfel’. Bereits im 17. Jh. setzt sich jedoch Pomade, aus ebenfalls aus dem Ital. stammendem mfrz. frz. pommade, durch.

Thesaurus

Synonymgruppe
Brillantine · Frisiercreme · Haarcreme · Haarfett · Pomade  ●  Brisk  ugs., Markenname

Typische Verbindungen zu ›Pomade‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Pomade‹.

Verwendungsbeispiele für ›Pomade‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es war aussichtslos, einem noch mit Pomade kommen zu wollen. [Wondratschek, Wolf: Mozarts Friseur, München, Wien: Carl Hanser Verlag 2002, S. 24]
An die Pomade im Haar gewöhnt man sich schon irgendwie. [Die Welt, 06.04.1999]
Aber eines Tages ging uns das Geld für die Pomade aus. [Bild, 16.12.1997]
Das von Pomade glänzende Haar trugen sie in breiten, flachen Zöpfen bogenförmig um den Kopf gesteckt. [Bischoff, Charitas: Bilder aus meinem Leben. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1912], S. 21587]
Das schwarze, mit Pomade gefettete Haar trägt er nach hinten gekämmt. [Süddeutsche Zeitung, 27.12.2000]
Zitationshilfe
„Pomade“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Pomade>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Polyäthylen
Polyästhesie
Polyämie
Polyzythämie
Polyzentrismus
Pomadenhengst
Pomadigkeit
Pomelo
Pomeranze
Pomeranzenlikör