Positionsbezug, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Positionsbezug(e)s · Nominativ Plural: Positionsbezüge
WorttrennungPo-si-ti-ons-be-zug

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es wird also interessant, die nächsten Positionsbezüge bei der Großbankenregulierung zu verfolgen.
Die Zeit, 14.03.2011, Nr. 11
Wie man von einflussreichen Grünliberalen hört, gaben die Positionsbezüge des Parteipräsidenten intern sehr zu reden.
Die Zeit, 16.07.2012, Nr. 29
Dabei vermeidet Mauricio Rojas, Professor für Wirtschaftsgeschichte und Vizepräsident des schwedischen Think-Tanks Timbro, den sonst gerade in Argentinien üblichen Positionsbezug.
Die Welt, 31.05.2003
Zitationshilfe
„Positionsbezug“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Positionsbezug>, abgerufen am 23.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Positionsbestimmung
Positionsastronomie
Positionsangriff
Positionierung
positionieren
Positionskampf
Positionslampe
positionslang
Positionslaterne
Positionsleuchte