Positivbild, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
WorttrennungPo-si-tiv-bild (computergeneriert)
WortzerlegungPositiv1Bild
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

(besonders) Fotografie Positiv

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Rückblickend wirft dieses Positivbild auch auf einige seiner früheren Arbeiten ein klärendes Licht.
Der Tagesspiegel, 01.12.1999
Zu den Negativbildern, die am Anfang skizziert worden sind, gibt es genauso viele Positivbilder, die man anführen kann.
Die Zeit, 19.10.1979, Nr. 43
Bestürzend klar war auf diesen Negativen das Positivbild eines bärtigen Mannes mit schulterlangen, im Nacken zu einem kleinen Schwanz zusammengebundenen Haaren zu erkennen.
Die Zeit, 23.12.1988, Nr. 52
Zitationshilfe
„Positivbild“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Positivbild>, abgerufen am 18.02.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
positiv
Positionswurf
Positionswinkel
Positionswechsel
Positionsverb
Positivfilm
positivieren
Positivierung
Positivismus
Positivismusstreit