Positivismus, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Positivismus · wird nur im Singular verwendet
Aussprache 
Worttrennung Po-si-ti-vis-mus
Herkunft Latein
Wortbildung  mit ›Positivismus‹ als Erstglied: ↗Positivismusstreit  ·  mit ›Positivismus‹ als Letztglied: ↗Neopositivismus · ↗Neupositivismus  ·  mit ›Positivismus‹ als Grundform: ↗Positivist · ↗positivistisch
eWDG, 1974

Bedeutung

Philosophie, Wissenschaft Philosophie, die ihre Forschung auf das Positive, Tatsächliche und Zweifellose konzentriert, sich ausschließlich auf Erfahrung beruft und jegliche Metaphysik ablehnt

Thesaurus

Synonymgruppe
Empirismus · Positivismus

Typische Verbindungen zu ›Positivismus‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Positivismus‹.

Verwendungsbeispiele für ›Positivismus‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Anders als der logische Positivismus nahmen beide die Wissenschaft beim Wort.
Süddeutsche Zeitung, 07.06.1997
Sein Kampf gegen den „logischen Positivismus“, den er dennoch lehrte, trieb ihn ins Abseits und seine Studenten wanderten ab.
Die Zeit, 23.10.1981, Nr. 44
Kommt man vom Positivismus her, so sieht man die Dinge umgekehrt.
Ratschow, C. H.: Christentum. In: Die Religion in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1957], S. 20746
Doch verlief die Entwicklung des englischen Positivismus in anderen Bahnen.
Vorländer, Karl: Geschichte der Philosophie. In: Geschichte der Philosophie, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1913], S. 3347
Hier wird die pfiffige Integrationsfigur zelebriert, hier geht es um den neuen linken Positivismus.
Die Welt, 18.11.2003
Zitationshilfe
„Positivismus“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Positivismus>, abgerufen am 14.08.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Positivierung
positivieren
Positivfilm
Positivbild
Positiv
Positivismusstreit
Positivist
positivistisch
Positivität
Positivkopierverfahren