Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Postament, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Postament(e)s · Nominativ Plural: Postamente
Aussprache 
Worttrennung Pos-ta-ment
Herkunft zu postareital, posterfrz ‘aufstellen’
eWDG

Bedeutung

Sockel, Unterbau, besonders eines Denkmals, einer Säule
Beispiele:
ein Denkmal auf ein hohes Postament stellen
die Statuen, Büsten standen auf marmornen, hölzernen Postamenten
bronzene Armleuchter von figürlicher Arbeit auf schlanken Postamenten [ Th. MannKrull8,562]
bildlich
Beispiel:
jmdn. von seinem Postament stürzen, herunterholen
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Postament n. ‘Sockel, Unterbau’, wohl aufgenommen aus einer in Anlehnung an lat. fundāmentum (s. Fundament) entstandenen (16. Jh.) gelehrten Bildung nlat. *postamentum, zu ital. posto ‘festgesetzter Platz’ bzw. ital. postare, frz. poster ‘aufstellen’ (s. postieren).

Thesaurus

Architektur
Synonymgruppe
Piedestal · Postament
Oberbegriffe
Architektur
Synonymgruppe
Basis · Fundament · Fuß · Grundmauer · Sockel  ●  Postament  veraltet, ital. · Postument  veraltet
Unterbegriffe
Architektur
Synonymgruppe
Boden · Fundament · Fuß · Grundlage · Grundstein · Gründung · Plattform · Sockel · Unterbau · Untergrund · Unterlage  ●  Postament  geh., bildungssprachlich
Assoziationen

Verwendungsbeispiele für ›Postament‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Schmuck jüngeren Datums ist eine dreifache Bogennische an einem Postament. [o. A.: Lexikon der Kunst – D. In: Olbrich, Harald (Hg.), Lexikon der Kunst, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1989], S. 7069]
In der Geschichte der Volkswirtschaftslehre hat er ein respektables Postament. [Die Zeit, 21.02.1997, Nr. 9]
Die drei Meter hohe Statue des Kristallkonzerngründers steht unbeeindruckt auf ihrem Postament. [Die Zeit, 14.09.2009, Nr. 37]
Ich entwerfe hier nur den Rahmen zu meinem Bilde, das Postament zu meiner späteren Figur. [Süddeutsche Zeitung, 28.03.2002]
Den Bombenkrieg hat die hohe Frau auf ihrem Postament heil überstanden. [Süddeutsche Zeitung, 18.08.1995]
Zitationshilfe
„Postament“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Postament>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Postagentur
Postadresse
Postabonnement
Postabholer
Post-Covid-Syndrom
Postamt
Postangestellte
Postanschrift
Postanstalt
Postanweisung