Powidl, der

Alternative SchreibungPowidel
GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Powidls · wird nur im Singular verwendet
WorttrennungPo-widl · Po-wi-del (computergeneriert)
HerkunftTschechisch
Wortbildung mit ›Powidl‹ als Erstglied: ↗Powidlknödel · ↗Powidlkolatsche · ↗Powidltascherl · ↗Powidltatschkerl
eWDG, 1974

Bedeutung

österreichisch Pflaumenmus

Thesaurus

Synonymgruppe
Pflaumenmus  ●  Powidl  österr.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Pflaumenmus z. B. heißt auf österreichisch "Powidl", Blumenkohl ist "Karfiol".
Bild, 11.12.2004
Powidl Tascherl und Topfen Tascherl sind die Spezialitäten des Hauses.
Süddeutsche Zeitung, 28.05.1999
Zitationshilfe
„Powidl“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Powidl>, abgerufen am 25.05.2018.

Weitere Informationen …