Prädilektion

Worttrennung Prä-di-lek-ti-on
Wortbildung  mit ›Prädilektion‹ als Erstglied: Prädilektionsstelle
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

veraltet Vorliebe

Thesaurus

Synonymgruppe
Bevorzugung · Neigung · Schwäche (für) · Vorliebe  ●  Faible (für)  franz. · Prädilektion  geh., veraltet · Präferenz  fachspr.
Unterbegriffe
  • Abkürzerei · Abkürzungsfaible · Abkürzungsfieber · Abkürzungsmanie · Abkürzungsvorliebe · Abkürzungswahn  ●  Abkürzungsfimmel  ugs. · Aküfi  ugs.
Assoziationen
Zitationshilfe
„Prädilektion“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Pr%C3%A4dilektion>, abgerufen am 28.11.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Prädiktorvariable
Prädiktor
prädiktiv
Prädiktion
Prädiktabilität
Prädilektionsstelle
prädisponieren
prädisponiert
Prädisposition
prädizieren