Präjudiz, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Präjudizes · Nominativ Plural: Präjudize/Präjudizien
Aussprache
WorttrennungPrä-ju-diz
HerkunftLatein
Wortbildung mit ›Präjudiz‹ als Erstglied: ↗präjudiziell  ·  mit ›Präjudiz‹ als Grundform: ↗präjudizieren
eWDG, 1974

Bedeutungen

1.
gehoben vorgefasste Meinung, Vorurteil
Beispiel:
Dieser Irrtum wurde auch durch ein Präjudiz seines Lebens begünstigt: Melzer übertrug ständig […] seine eigenen Empfindungen und Einschätzungen [von dem Major Laska] auf Eulenfeld [DodererStrudlhofstiege97]
2.
Jura (gerichtliche) Entscheidung, die für die Beurteilung eines späteren Rechtsfalls von Bedeutung ist
Beispiele:
für etw. gibt es kein Präjudiz
das Ministerium schuf durch seine Entscheidung ein Präjudiz

Thesaurus

Jura
Synonymgruppe
Musterfall · ↗Präzedenz · ↗Präzedenzfall  ●  Präjudiz  fachspr.

Typische Verbindungen
computergeneriert

Regelung Standpunkt darstellen erfolgen fürchten gefährlich schaffen werten

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Präjudiz‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dann werden Historiker die letzten Tage zum Präjudiz dieser Koalition hochstilisieren.
Die Welt, 19.03.2005
Aus der politischen Kriminalität der DDR ist nur ein Präjudiz bekannt.
Der Tagesspiegel, 15.11.1999
Entsprechende Regelungen gäbe es bei der Post nicht, von einem Präjudiz könne also keine Rede sein.
Die Zeit, 04.02.1991, Nr. 05
Nur durch das Fehlen rationaler Begründungen unterschied sich das echte Orakel vom englischen Präjudiz.
Weber, Max: Wirtschaft und Gesellschaft. In: Weber, Marianne (Hg.), Grundriß der Sozialökonomik, Tübingen: Mohr 1922 [1909-1914, 1918-1920], S. 405
So wird dieses hochpolitische und wirtschaftliche Problem auch den Völkerbund noch beschäftigen - als Präjudiz für Deutschland nicht ohne Interesse.
Völkischer Beobachter (Berliner Ausgabe), 01.03.1935
Zitationshilfe
„Präjudiz“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Präjudiz>, abgerufen am 21.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Prairial
Präimplantationsdiagnostik
Prähominine
Prähme
Prahm
präjudiziell
präjudizieren
präkambrisch
Präkambrium
präkanzerös