Präsentkorb, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Präsentkorb(e)s · Nominativ Plural: Präsentkörbe
Aussprache 
Worttrennung Prä-sent-korb
Wortzerlegung  Präsent Korb
eWDG

Bedeutung

festlich dekorierter, besonders mit Delikatessen gefüllter (kleiner) Korb, den man käuflich erwerben und jmdm. als Geschenk überreichen kann
Beispiele:
ein inhaltreicher Präsentkorb
einen Präsentkorb überreichen, bei einer Tombola gewinnen

Typische Verbindungen zu ›Präsentkorb‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Präsentkorb‹.

Verwendungsbeispiele für ›Präsentkorb‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der ehemalige Patient spendierte nun alljährlich einen Präsentkorb aus dem KaDeWe.
Der Tagesspiegel, 29.11.2001
Doch Nachbarn jagten ihn samt Präsentkorb wieder aus dem Dorf.
Die Zeit, 11.04.1980, Nr. 16
Aber zuvor bekam er von Jürgen Springer einen Präsentkorb überreicht.
Bild, 02.11.2002
Um den Anschluß nicht wieder zu verpassen, schnappe ich mir den Präsentkorb für den Forstdirektor.
Scherzer, Landolf: Der Erste, Berlin: Aufbau-Taschenbuch-Verl. 2001 [1988], S. 187
Die Präsentkörbe mit den Schlackwürsten und den Buddeln stehen noch auf dem Tisch der guten Stube.
Heller, Gisela: Märkischer Bilderbogen, Berlin: Berlin Verlag der Nation 1978, S. 308
Zitationshilfe
„Präsentkorb“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Pr%C3%A4sentkorb>, abgerufen am 04.12.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
präsentisch
Präsentierteller
Präsentiermarsch
Präsentiergriff
Präsentiergebärde
Präsenz
Präsenzbibliothek
Präsenzbörse
Präsenzbörsen-Umsatz
Präsenzbörsenumsatz