Präsidiumsmitglied, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
WorttrennungPrä-si-di-ums-mit-glied
WortzerlegungPräsidiumMitglied

Typische Verbindungen
computergeneriert

Aufsichtsratsvorsitzender Bundespartei Bundesverband Bundesvereinigung DSB Fraktionschef Fußball-Bund Gesamtverband Hauptgeschäftsführer Kirchentag Landessportbund Landesvorsitzende Parteivorsitzende Rechnungshof Schatzmeister Sportbund Stellvertreter Städtetag Vizepräsident Zentralrat anwesend ehrenamtlich geschäftsführend gewählt hauptamtlich kroatisch restlich verblieben verwehren übrig

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Präsidiumsmitglied‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Wahlen weiterer Präsidiumsmitglieder zogen sich bis in den Abend hin.
Die Zeit, 10.03.2013 (online)
Immerhin sei er als eines von lediglich sieben gewählten Präsidiumsmitgliedern an herausragender Position tätig.
Der Tagesspiegel, 12.02.2001
Bisher hat noch kein Präsidiumsmitglied erklärt, daß es nicht wieder kandidieren will.
Süddeutsche Zeitung, 29.09.1998
Die Teilnehmer kritisierten die bisherige Politik der drei Präsidiumsmitglieder und der von ihnen vertretenen ethnischen Gemeinschaften.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1996]
Eigentliches Leitungsorgan der Partei bleibt allerdings der engere Kreis der Präsidiumsmitglieder.
o. A. [mes]: CDU-Bundesvorstand. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1987]
Zitationshilfe
„Präsidiumsmitglied“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Präsidiumsmitglied>, abgerufen am 18.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Präsidium
präsidieren
Präsidialsystem
Präsidialrat
Präsidialkanzlei
Präsidiumssitzung
Präsidiumstagung
Präsidiumstisch
Präsklerose
präskribieren