Prätorianer

Worttrennung Prä-to-ri-aner · Prä-to-ria-ner
Wortbildung  mit ›Prätorianer‹ als Erstglied: Prätorianergarde
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Angehöriger der kaiserlichen Leibwache im antiken Rom

Thesaurus

Geschichte
Synonymgruppe
Prätorianer · Prätorianergarde
Militär, Politik
Synonymgruppe
Leibgarde · Leibwache · Leibwächter  ●  Garde du Corps  franz. · Prätorianer  lat.
Oberbegriffe
Assoziationen

Verwendungsbeispiele für ›Prätorianer‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Selbst die Prätorianer, des Kaisers persönliche Schutztruppe, standen nicht mehr hinter ihm.
Der Tagesspiegel, 23.01.2002
Nun hat Berlusconi zwar eine schlanke Regierung, ihm fehlen aber Posten für die eigenen Prätorianer und die Wahlhelfer aus den Koalitionsparteien.
Süddeutsche Zeitung, 02.06.2001
Nach 180 n. Chr. wurde das Kaisertum für hundert Jahre zum Spielball der Armeen und der Prätorianer.
Schwanitz, Dietrich: Bildung, Frankfurt a. M.: Eichborn 1999, S. 59
Dem Senat blieb nichts weiter übrig, als die Wahl der Prätorianer zu ratifizieren.
Pflaum, Hans-Georg: Das römische Kaiserreich. In: Propyläen Weltgeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1963], S. 17702
Da gehe es zu wie im Lager der übermütigen Prätorianer zur Zeit der römischen Kaiser!
Huch, Ricarda: Der Dreißigjährige Krieg, Wiesbaden: Insel-Verl. 1958 [1914], S. 1061
Zitationshilfe
„Prätorianer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Pr%C3%A4torianer>, abgerufen am 05.12.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Prätor
Prätext
präterpropter
Präteritum
Präteritopräsens
Prätorianergarde
Pratze
Prau
prävalent
Prävalenz