Präventivmittel, das

Grammatik Substantiv (Neutrum)
Worttrennung Prä-ven-tiv-mit-tel
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Medizin
1.
Mittel zur Präventivbehandlung
2.
Präservativ

Verwendungsbeispiele für ›Präventivmittel‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das hauptsächliche Präventivmittel des Westens gegen eine sowjetische Aggression sei die nukleare Macht.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1956]
In jedem Fall muß sich die Schwangere zuvor beraten lassen, denn die Gesetzgeber gehen davon aus, daß ein Schwangerschaftsabbruch nicht Ersatz für Präventivmittel werden darf.
Die Zeit, 26.01.1981, Nr. 04
Meerwasser und Algen gelten in Frankreich als Präventivmittel gegen diverse Leiden
Süddeutsche Zeitung, 02.08.1994
Zitationshilfe
„Präventivmittel“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Pr%C3%A4ventivmittel>, abgerufen am 29.11.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Präventivmedizin
Präventivmaßnahme
Präventivkrieg
präventiv
Präventionsrat
Präventivschlag
Präventivverkehr
Präverb
präverbal
Praxeologie