Präzisionsinstrument, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Präzisionsinstrument(e)s · Nominativ Plural: Präzisionsinstrumente
Aussprache 
Worttrennung Prä-zi-si-ons-in-stru-ment · Prä-zi-si-ons-ins-tru-ment · Prä-zi-si-ons-inst-ru-ment
Wortzerlegung  Präzision Instrument
eWDG

Bedeutung

Beispiel:
ein medizinisches Präzisionsinstrument

Typische Verbindungen zu ›Präzisionsinstrument‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Präzisionsinstrument‹.

Verwendungsbeispiele für ›Präzisionsinstrument‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die spätere Ästhetik arbeitet mit den Präzisionsinstrumenten, die Kant geliefert hat.
Süddeutsche Zeitung, 02.01.2004
Eine aus ihnen zusammengesetzte Verwaltung steht als »Präzisionsinstrument« technisch weit hinter der bürokratisch aus ernannten Beamten gebildeten zurück.
Weber, Max: Wirtschaft und Gesellschaft. In: Weber, Marianne (Hg.), Grundriß der Sozialökonomik, Tübingen: Mohr 1922 [1909-1914, 1918-1920], S. 148
Zweitens hat sich die Spieltheorie, eine mathematische Disziplin, zu einem Präzisionsinstrument für die Diskussion ethischer Probleme entwickelt.
Die Zeit, 22.08.1997, Nr. 35
Wir operierten zwei Stunden lang, entfernten den Pfeil mit Präzisionsinstrumenten.
Bild, 06.03.2006
Trotz seiner Liebe für Präzisionsinstrumente, wie etwa den Radiowecker Coo-Coo, entwarf der Franzose für Alessi auch einfachere Dinge.
Die Welt, 22.07.2003
Zitationshilfe
„Präzisionsinstrument“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Pr%C3%A4zisionsinstrument>, abgerufen am 29.11.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Präzisionsguss
Präzisionsgerät
Präzisionsarbeit
Präzision
Präzisierung
Präzisionsmechaniker
Präzisionsschuss
Präzisionsschütze
Präzisionsuhr
Präzisionswaage