Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Prüfbericht, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Prüfbericht(e)s · Nominativ Plural: Prüfberichte
Worttrennung Prüf-be-richt
Wortzerlegung prüfen Bericht
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

schriftliches Resultat einer Prüfung

Typische Verbindungen zu ›Prüfbericht‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Prüfbericht‹.

Verwendungsbeispiele für ›Prüfbericht‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der Prüfbericht kommt zu dem Schluss, dass höhere Manager nicht belastet würden. [Die Zeit, 24.05.2008 (online)]
Über einen internen Prüfbericht sagte er, dieser sei "sehr beunruhigend". [Süddeutsche Zeitung, 18.06.2003]
Über einen internen Prüfbericht sagte er, dies sei "sehr beunruhigend". [Süddeutsche Zeitung, 18.06.2003]
Dabei könnte nach einem internen Prüfbericht ein zusätzlicher Schaden von etwa drei Millionen Euro entstanden sein. [Süddeutsche Zeitung, 22.05.2003]
Dieser Prüfbericht ist politisch schwer korrekt, sachdienlich ist er leider nicht. [Süddeutsche Zeitung, 09.04.2003]
Zitationshilfe
„Prüfbericht“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Pr%C3%BCfbericht>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Prüfbelastung
Prüfautomat
Prüfauftrag
Prüderie
Prösterchen
Prüfdienststelle
Prüfeinrichtung
Prüfer
Prüferbilanz
Prüffeld