Prüfmethode, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Aussprache 
Worttrennung Prüf-me-tho-de
eWDG

Bedeutung

Beispiele:
physikalische, chemische, sensorische Prüfmethoden
bessere Prüfmethoden finden

Verwendungsbeispiele für ›Prüfmethode‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Früher gab es kaum bewährte Prüfmethoden, da musste er sich Tests ausdenken.
Der Tagesspiegel, 03.12.2004
Liegt es an der Lehrmethode, an der Prüfmethode, an der Motivation?
Süddeutsche Zeitung, 03.08.1998
Der Vergessensverlauf ist jedoch nicht nur von der Prüfmethode abhängig.
Foppa, Klaus: Lernen, Gedächtnis, Verhalten, Köln u. a.: Kiepenheuer & Witsch 1965, S. 243
In den vergangenen Jahren seien die Prüfmethoden verfeinert, die technische Ausstattung und die Arbeitsabläufe verbessert worden.
Die Welt, 26.05.2003
Es handelt sich bei diesen vier Werten um die Ergebnisse von vier verschiedenen Prüfmethoden, die in einem Einzylinder-Prüfmotor mit variablem Verdichtungsverhältnis ermittelt werden.
o. A. [JL]: Oktanzahl-Prüfmethoden. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1984]
Zitationshilfe
„Prüfmethode“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Pr%C3%BCfmethode>, abgerufen am 03.08.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Prüfmaß
Prüfmaschine
Prüfling
Prüflabor
Prüfkriterium
Prüfmuster
Prüfnummer
Prüfpflicht
Prüfplakette
Prüfplatz