Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Prüfplatz, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Prüfplatzes · Nominativ Plural: Prüfplätze
Worttrennung Prüf-platz
Wortzerlegung prüfen Platz
eWDG

Bedeutung

fachsprachlich mit Messgeräten ausgestatteter Arbeitsplatz zum Prüfen von Produkten im technologischen Ablauf des Produktionsprozesses

Verwendungsbeispiele für ›Prüfplatz‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wenn hier alles in Ordnung ist, landet die ganze Platte an einem Prüfplatz, der es erlaubt, die Firmware in einen Servicemodus zu versetzen. [C’t, 1997, Nr. 5]
Die Firma Formen‑ und Maschinenbau Kleylein fertigt Sonderanlagen, Prüfplätze, Prototypen und Kleinserien. [Süddeutsche Zeitung, 28.08.2002]
Zitationshilfe
„Prüfplatz“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Pr%C3%BCfplatz>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Prüfplakette
Prüfpflicht
Prüfnummer
Prüfmuster
Prüfmethode
Prüfröhrchen
Prüfsiegel
Prüfspannung
Prüfstand
Prüfstein