Prüfungsfach, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungPrü-fungs-fach (computergeneriert)
WortzerlegungPrüfungFach2
eWDG, 1974

Bedeutung

Beispiel:
Englisch ist Prüfungsfach

Typische Verbindungen
computergeneriert

Abitur

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Prüfungsfach‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Zahl der Prüfungsfächer stieg durch die Reform von sieben auf 14.
Der Tagesspiegel, 06.12.1999
Mit diesen Prüfungsfächern müssen die drei genannten Aufgabenfelder abgedeckt sein.
Schaub, Horst u. Zenke, Karl G.: Grund- und Leistungskurse. In: dtv-Wörterbuch Pädagogik [Elektronische Ressource], Berlin: Directmedia Publ. 2002 [1995], S. 6114
Lernen, von morgens bis abends, acht Prüfungsfächer, beim Abitur wurde es noch schlimmer.
Süddeutsche Zeitung, 31.07.2002
Nach Einrichtung der beiden Prüfungsfächer Allgemeine Psychologie I und II besteht die Möglichkeit, einem von ihnen den Schwerpunkt »Theoretische Psychologie« zuzuweisen.
Schönpflug, Wolfgang: Allgemeine Psychologie. In: Asanger, Roland u. Wenninger, Gerd (Hgg.) Handwörterbuch Psychologie, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1980], S. 90
Da werden zuweilen sogar Schüler bei der Auswahl ihrer Prüfungsfächer auf die »einfacheren Fächern« gelenkt, um am Ende bessere Resultate vorweisen zu können.
Die Zeit, 05.01.2007, Nr. 08
Zitationshilfe
„Prüfungsfach“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Prüfungsfach>, abgerufen am 22.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Prüfungsergebnis
Prüfungsbilanz
Prüfungsbescheid
Prüfungsbericht
Prüfungsbehörde
Prüfungsfrage
Prüfungsgebühr
Prüfungsgesellschaft
Prüfungshandlung
Prüfungsinstitution