Prüfungsgesellschaft, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Prüfungsgesellschaft · Nominativ Plural: Prüfungsgesellschaften
WorttrennungPrü-fungs-ge-sell-schaft

Typische Verbindungen
computergeneriert

Gutachten Wechsel Wirtschaftsprüfer beauftragen extern mittelständisch renommiert tätig unabhängig

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Prüfungsgesellschaft‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Weiterhin war zunächst vorgesehen, daß sich mehrere Prüfungsgesellschaften unabhängig voneinander an der Untersuchung beteiligen sollten.
Die Zeit, 10.07.1964, Nr. 28
Seit 1990 hat sich die Zahl der Prüfungsgesellschaften fast verdoppelt, und selbst in den vergangenen Krisenjahren wuchs die Zahl stetig weiter.
Die Welt, 11.06.2005
Die Regierung in Washington erklärte, der Prüfungsgesellschaft vorläufig keine Aufträge mehr zu erteilen.
Süddeutsche Zeitung, 19.03.2002
Die Prüfungsgesellschaften bestreiten ihrerseits, dass eine Regelung nötig sei, denn sie befürchten dadurch gravierende geschäftliche Einbussen.
Süddeutsche Zeitung, 28.07.2000
Die Verantwortung muss jetzt bei Reederei, Lieferbetrieben und Prüfungsgesellschaften gesucht werden.
Bild, 15.01.2000
Zitationshilfe
„Prüfungsgesellschaft“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Prüfungsgesellschaft>, abgerufen am 20.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Prüfungsgebühr
Prüfungsfrage
Prüfungsfach
Prüfungsergebnis
Prüfungsbilanz
Prüfungshandlung
Prüfungsinstitution
Prüfungskandidat
Prüfungskommissar
Prüfungskommission