Prachtexemplar, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungPracht-ex-em-plar · Pracht-ex-emp-lar (computergeneriert)
WortzerlegungPrachtExemplar
eWDG, 1974

Bedeutung

umgangssprachlich besonders schönes Exemplar
Beispiele:
es war ein (wahres) Prachtexemplar von einem Karpfen
das Prachtexemplar (= schönste, beste Exemplar) seiner Briefmarkensammlung war die blaue Mauritius

Thesaurus

Synonymgruppe
Kaventsmann  ugs. · Prachtexemplar  ugs.
Synonymgruppe
Glanzstück · ↗Kabinettstück · ↗Kronjuwel · ↗Schmuckstück  ●  ↗Juwel  fig. · ↗Perle  fig. · ↗Schmankerl  österr., bair. · Prachtexemplar  ugs. · ↗Prachtstück  ugs.
Oberbegriffe
Synonymgruppe
Dicke · Dicker  ●  dicker Mensch  Hauptform · ↗Brecher  ugs. · ↗Brocken  ugs. · ↗Brummer  ugs. · ↗Dampfwalze  ugs. · ↗Dickerchen  ugs. · ↗Dickmadam  ugs. · ↗Dickwanst  derb · ↗Elefantenküken  ugs. · ↗Fass  derb · ↗Fettbauch  derb · ↗Fettkloß  derb · ↗Fettmops  ugs. · ↗Fettsack  derb · ↗Fettwanst  derb · ↗Fleischberg  derb · ↗Koloss  ugs. · ↗Kugel  ugs. · ↗Moppel  ugs. · ↗Mops  ugs. · Person von Gewicht  ugs., ironisch · Prachtexemplar  ugs., ironisch · ↗Pummelchen  ugs. · Quetschwurst  derb · ↗Rollmops  ugs. · ↗Schwergewicht  ugs., ironisch · ↗Tonne  derb · fette Sau  derb · fettes Schwein  derb
Oberbegriffe
Assoziationen
Anatomie
Synonymgruppe
Glied · Prachtexemplar · männliches Glied  ●  (jemandes) bestes Stück  verhüllend · ↗Penis  Hauptform · ↗Schaft  fig. · gutes Stück  verhüllend · ↗Bolzen  derb · ↗Dödel  ugs. · Kindermacher  ugs. · Lörres  ugs., rheinisch · ↗Lümmel  ugs. · ↗Phallus  fachspr. · ↗Piephahn  ugs. · ↗Piepmatz  ugs. · Pillemann  ugs., rheinisch · Pillemännchen  ugs., rheinisch, verniedlichend · ↗Pillermann  ugs. · ↗Pimmel  derb · Pimmelmann  derb · Prengel  ugs., ruhrdt. · Pullermann  derb · ↗Riemen  vulg. · ↗Rohr  ugs. · ↗Rute  derb · ↗Schniedel  ugs. · ↗Schniedelwutz  ugs., verniedlichend · ↗Schwanz  derb · ↗Schwengel  ugs. · ↗Schwert  ugs. · ↗Stößel  ugs. · ↗Zauberstab  ugs. · ↗Zipfel  derb · ↗Zumpferl  ugs., österr.
Oberbegriffe
Unterbegriffe
Assoziationen
  • Erektion  ●  ↗Latte  ugs. · ↗Morgenlatte  ugs. · ↗Ständer  ugs.
  • Phimose · Vorhautverengung
  • Penisamputation  ●  Penektomie  fachspr.
  • Penisdeviation · Penisverkrümmung
  • Urologe  ●  Zipfeldoktor  derb
Synonymgruppe
Prachtbursche · ↗Prachtkerl · ↗Prachtweib · sehr gutaussehend  ●  ↗Leckerbissen  fig. · Prachtexemplar  Hauptform
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Gattung Spezies aussuchen besonder echt männlich wahr

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Prachtexemplar‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wird das auserkorene Mädel es schaffen, diesem Prachtexemplar während der fünf Dates tatsächlich zu widerstehen?
Die Welt, 29.08.2005
Drei Meter lange Prachtexemplare hat er aus der Tasmanischen See gezogen.
Süddeutsche Zeitung, 17.07.2001
Das Prachtexemplar mißt fünf Meter im Umfang, von außen sei ihm nichts anzusehen, sagen die Fachleute.
Die Zeit, 24.08.1990, Nr. 35
Aber ich erlegte bereits als Kind in der Sonnenglut ein seltenes Prachtexemplar von einem Apollofalter.
Altenberg, Peter: Märchen des Lebens. In: Deutsche Literatur von Lessing bis Kafka, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1908], S. 6192
Sie war ein Prachtexemplar von Weibsperson, darüber schien kein Zweifel möglich.
Baum, Vicky: Menschen im Hotel, München: Droemersche Verlagsanstalt 1956 [1929], S. 78
Zitationshilfe
„Prachtexemplar“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Prachtexemplar>, abgerufen am 26.03.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Prachtentfaltung
Prachteinband
Prachtdruck
Prachtbrücke
Prachtbibel
Prachtfink
Prachtgewand
prächtig
Prachtjunge
Prachtkäfer