Prachtmädel, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungPracht-mä-del
WortzerlegungPrachtMädel
eWDG, 1974 und DWDS, 2015

Bedeutung

umgangssprachlich
Synonym zu Prachtmädchen
Beispiel:
sie ist ein Prachtmädel

Den originalen WDG-Artikel können Sie hier anschauen.

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Damit die Mutter BASF an ihrem "Prachtmädel" Gefallen findet, sind natürlich üppige Gewinne ausschlaggebend.
Süddeutsche Zeitung, 03.09.1997
Zitationshilfe
„Prachtmädel“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Prachtmädel>, abgerufen am 20.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Prachtmädchen
prachtliebend
Prachtliebe
Prachtleben
Prachtkind
Prachtmensch
Prachtnelke
Prachtsaal
Prachtstraße
Prachtstück